3R

Merkblatt M 149-2 "Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion"

12-2013

Da die europäische Normung fortgeschrieben wurde, hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) das Merkblatt DWA-M 149-2 aus dem Jahr 2006 ersetzt und insbesondere in den Bereichen Innenauskleidung, Reparatur und den Steuerung an die geänderten normativen Vorgaben der DIN EN 13508 angepasst.
Das Merkblatt gilt für die Zustandserfassung von Entwässerungssystemen, welche hauptsächlich als Freispiegelsysteme betrieben werden. Sinngemäß kann es auch für die Grundstücksentwässerung angewandt werden, solange diese nicht Bestandteil der Gebäudeentwässerung ist.
Die Gliederung des Merkblatts entspricht der der Norm, um eine einheitliche Handhabung und damit zugleich auch ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. In Deutschland werden die verbindlichen Regelungen der DIN EN 13508-2:2011 in Verbindung mit den Inhalten dieses Merkblattes zur Anwendung empfohlen. Die informativen Teile der Norm sollen derzeit nur in den aufgeführten Ausnahmen angewandt werden. Die Anwendung steht aber jedermann frei.
Geschultes Personal sowie effiziente Hilfsmittel sind Voraussetzung für eine qualifizierte Inspektion. Gerade im Hinblick auf die Anwendung des Kodiersystems ist die Unterstützung des Eingabevorganges durch geeignete Software von besonderer Bedeutung. Die Norm kann daher erst angewandt werden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen. Hierzu räumt die DIN EN 13508 eine Frist bis August 2014 ein. Inspektionsprogramme, die vor Veröffentlichung der DIN EN 13508-2:2011 begonnen wurden, können noch mit dem ursprünglichen Kodiersystem beendet werden.
Das Merkblatt richtet sich an alle in der Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen planenden, betreibenden sowie Aufsicht führenden Institutionen sowie an Firmen, die hiermit betraut werden.

Kontakt

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Hennef
E-Mail: info@dwa.de

www.dwa.de/shop

Zur Vorschau

Jetzt bestellen

Verwandte Themen
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf DWA-Merkblatt M 808 weiter
Überarbeitung: DWA-Merkblatt M 181 weiter
Entwurf: DWA-M 143-09 weiter
Neuerscheinung: DWA-A 143-07 weiter
Zurückziehung: GW 303-2 weiter
Neuerscheinung: Merkblatt G 450 weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr