3R

Neuerscheinung: G 410

„Bestands- und Ereignisdatenerfassung Gas“

Dieses Arbeitsblatt wurde vom Projektkreis „Strukturdatenerfassung“ im Lenkungskomitee „Gasversorgung“ erarbeitet. Es schafft einen konsistenten Datenbestand, der den DVGW in die Lage versetzt, Bestands- und Ereignisdaten in anonymisierter Form statistisch auszuwerten, um seinen Mitgliedern ggf. Handlungsempfehlungen geben zu können sowie das hohe Sicherheitsniveau in der Gasversorgung belastbar nachzuweisen.

Das Arbeitsblatt dient als Grundlage für die Erfassung von Bestands- und Ereignisdaten und beschreibt die gasfachliche Datenstruktur der vom DVGW geführten Statistik. Sie umfasst folgende Daten:

  • Bestandsdaten für Gasleitungen, Netzanschlüsse und gastechnische Anlagen (ohne Kundenanlagen gemäß Kapitel 5),
  • Ereignisdaten für Gasleitungen, Netzanschlüsse, gastechnische Anlagen und Kundenanlagen der häuslichen, gewerblichen und industriellen Gasverwendung,
  • Gasgeruchmeldungen sowie
  • Meldungen zu Versorgungsunterbrechungen nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).

Gegenüber dem DVGW-Arbeitsblatt G 410:2012-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Netzanschlüsse werden hinsichtlich der Bestandsdaten auch nach Baujahrsgruppen gemeldet (vgl. Tabelle A.1)
  • Die Angabe von Durchmesserklassen je Stückzahl bei Netzanschlüssen entfällt (vgl. Tabelle A.1)
  • Meldungen von Armaturengruppen und Erdgastankstellen (vgl. Formblatt A.4) entfallen
  • Eindeutigere Zuordnung der Gas-Druckregel- und Gas-Messanlagen (vgl. Tabelle A.4, Teil 2)
  • Sofortmeldepflichtige Ereignisse an Leitungen und Netzanschlüssen erfolgen auch bei öffentlichkeitswirksamen Ereignissen (vgl. Kap. 5.1.1)
  • Bei der Sofortmeldung Kundenanlagen wurden raumluftabhängige und raumluftunabhängige Gasgeräte sowie Abgasanlagen (Unter-/Überdruck) ergänzt (vgl. Formblatt B.3)
  • Bei der Gasgeruchsmeldestatistik wurden zusätzliche Abfragefelder entwickelt (vgl. Formblatt C.1)

Die Datenabfragekriterien (vgl. Datenblätter im Anhang A bis C) dieses Arbeitsblattes gelten ab dem Berichtsjahr 2017. Ab dem 1. Januar 2018 werden die neuen Abfragekriterien dieses Arbeitsblattes in GaWaS für die Nutzer online verfügbar sein. Bis zum Berichtsjahr 2016 gelten weiterhin die Vorgaben des DVGW-Arbeitsblattes G 410:2012-03. Weitere Informationen finden Sie auf www.strukturdatenerfassung.de

Ausgabe 5/17

Verwandte Themen
DVGW fordert gemeinsamen Netzentwicklungsplan für Strom und Gas weiter
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf W 316 weiter
Neuerscheinung: GW 326 weiter
Entwurf DVGW-Arbeitsblatt GW 326 weiter
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Arbeitsblatt DWA-A 143-15 weiter
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 175-1 weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr