3R

Innovative Verbindungstechnik für Stahlrohre

Automatisiertes Laserstrahlschweißen und Prüfen von Rohrverbindungen

Innovative Verbindungstechnik für Stahlrohre Cover
  • Publikation: 3R, Ausgabe 04-05
  • Erschienen: 2013
  • Autor: Jan Neubert, Hans-Jürgen Kocks, Tony Kräker
  • Verlag: Vulkan Verlag
  • Seiten: 6
  • Preis: 15,00 €

Beschreibung

Das Schweißen von Rohren mit einem Orbitalverfahren hat sich im Pipelinebau insbesondere bei Großrohren seit vielen Jahren bewährt. Mit dem Laserstrahlschweißen steht heute eine Technologie zur Verfügung, die bei wesentlich geringerem Zeit- und Materialaufwand vergleichbare Ergebnisse erwarten lässt. So bietet dieses Verfahren inzwischen auch für kleinere Baumaßnahmen eine interessante Alternative zur manuellen Schweißung mit Elektroden. Die verfahrensbedingt sehr geringe Wärmeeinbringung im Schweißnahtbereich erlaubt darüber hinaus eine zeitnahe Prüfung des Schweißergebnisses, so dass im Falle eines kombinierten Prozesses ein nicht zu unterschätzender logistischer Vorteil im Baustellenablauf resultiert. Im Rahmen eines geförderten Verbundprojektes wurde ein Prototyp für diese Aufgabenstellung realisiert.

Diese Produkte könnten für Sie auch interessant sein: