3R

Laserscanning - Unterschiedliche Erfassungsmethoden und Einsatzbereiche

Laserscanning - Unterschiedliche Erfassungsmethoden und Einsatzbereiche Cover
  • Publikation: 3R, Ausgabe 07
  • Erschienen: 2008
  • Autor: Rainer Lueb/Maik Ulbrich und Wolfgang Weinhold
  • Verlag: Vulkan Verlag
  • Seiten: 4
  • Preis: 15,00 €

Beschreibung

Zwischenzeitlich können Objekte aller Art nicht nur digital erfasst und gespeichert, sondern auch mittels digitaler Modelle visualisiert werden. Für den Energieversorger bringt dies Zeit- und damit nicht zuletzt auch wirtschaftliche Vorteile mit sich. In der Planung und Dokumentation von Leitungsneubauprojekten, in der Erneuerungsvermessung bestehender Leitungssysteme wie auch in der Planung und Dokumentation im Anlagenbau und -betrieb gewinnen daher digitale, georeferenzierte Daten immer mehr an Bedeutung. Die Nachfrage nimmt mehr und mehr zu, was die Entwicklung neuer innovativer Techniken erfordert. Die beiden Laserscan-Verfahren "airborne Laserscan" und "terrestrisches Laserscan" sind derartige Techniken, und zugleich anwendungserprobt, sicher und nutzerfreundlich.

Diese Produkte könnten für Sie auch interessant sein: