3R

DWA-Kanalbautage

Die aktuellen Trends im Kanal- und Leitungsbau sowie die Fortschritte in der Arbeitssicherheit sind zwei Themen, mit denen sich die 11. DWA-Kanalbautage befassen.

Die aktuellen Trends im Kanal- und Leitungsbau sowie die Fortschritte in der Arbeitssicherheit sind zwei Themen, mit denen sich die 11. DWA-Kanalbautage befassen.
Die Veranstaltung der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) wirft außerdem einen Blick auf Handlungsabläufe bei außergewöhnlichen Schadensereignissen, zum Beispiel einem Kanalbrand. Anhand praktischer Beispiele werden neue Techniken im Kanalbau wie die Pfahlgründung vorgestellt. Zudem wird der Frage nachgegangen, ob künftig größere Kanäle benötigt werden.
Informationen zu neuen gesetzlichen und vergaberechtlichen Entwicklungen sowie Aussagen zu den Anforderungen an Abwasserleitungen und -kanäle in Wasserschutzgebieten auf Basis des neuen Arbeitsblatts DWA-A 142 bilden einen weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung.

Die Kanalbautage richten sich an Kanalnetzbetreiber sowie an Personen und Firmen, die sich mit Entwässerungssystemen befassen. Neben der DWA werden sie vom Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund sowie fünf weiteren Verbänden organisiert.


Informationen und Anmeldung

Renate Teichmann

Tel. +49 2242 872-118

E-Mail: teichmann@dwa.de

Verwandte Themen
IFAT 2018 mit neuer Zukunftsplattform experience.science.future. weiter
forum kks am 18./19. Januar 2018 weiter
DWA-Kanalbetriebstage in Nürnberg weiter
Symposium Grabenlos 2018 weiter
RENEXPO® INTERHYDRO: Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar weiter
Fachtagung GFK Unlimited in München weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf Cover

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf


Claudia Suckut

mehr
Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr