3R

Zusatzqualifikation Fernwärme

02.02.-20.03.2015 (Dresden)02.02.-20.03.2015 (Kerpen)

Um auch denjenigen Mitarbeitern den Zugang zum Fachbereich Fernwärme auf Meister-
ebene zu ermöglichen, die nicht zu einer IHK-Prüfung zugelassen werden können, bietet das Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH einen 7-wöchigen Ergänzungslehrgang an.

Hier wird von Dozenten aus der Praxis der Fernwärme verteilung und des Fernwärme netzbaus das Fachwissen gelehrt, das für das Berufsbild des Netzmeisters im Bereich Fernwärme maßgeblich ist. In praxisorientiertem Unterricht werden jahrelange Erfahrungen ebenso vermittelt wie neueste technische Entwicklungen. Somit ist der Lehrgang auch zur Auffrischung bzw. Anpassung des bereits vorhandenen Wissens empfehlenswert.

Verwandte Themen
22. Rohrbau-Kongress: Leitungen sanieren weiter
Goldener Kanaldeckel 2017 verliehen weiter
Aquatech Amsterdam startet im Oktober 2017 mit einem Rekord von über 900 Ausstellern weiter
2. ÖÖ-Umwelttage 2017 weiter
5. DWA-Inspektions- und Sanierungstage (IST) in Dortmund weiter
3. Nürnberger Kolloquien zur Trinkwasserversorgung: Durch richtige Aufbereitung die... weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr