3R

Durchfluss- und Mengenmessung in Rohrleitungen

Das Seminar betrachtet kritisch und herstellerneutral verschiedene Messtechniken und Messanordnungen.

Neben einer Auffrischung der Grundlagen der Durchflussmesstechnik und Strömungsmechanik werden einzelne Messgeräte und Messverfahren vorgestellt. Hierzu gehören ausführliche Beschreibungen der Ultraschall- und Turbinenzähler, Coriolis- Massendurchflussmesser und Wirbelzähler, sowie der Drosselgeräte und der magnetisch-induktiven Durchflussmessung. Anhand von Beispielen werden häufige Fehler in der Planung und im Betrieb aufgezeigt, Ursachen und Merkmale von Mengenmessfehlern und situationsabhängige Sanierungsmöglichkeiten diskutiert. Neben den einzelnen Fachvorträgen werden verschiedene angesprochene Thematiken und Effekte im Laborbereich praktisch vorgeführt.

Verwandte Themen
Trinkwassertage in den Fachwelten Bayern - Markt Schwaben und Röttenbach weiter
Großer Erfolg des neuen Duos für die Pipelinebranche weiter
gat und wat vom 28. bis 30. November in Köln weiter
gwf-Praxisseminar "Gastechnik / Gasversorgung" weiter
3. Fachtagung "Sichere Wasserversorgung - Immer und überall?" weiter
15. Seminar für Führungskräfte aus der Bau- und Versorgungswirtschaft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr