3R

18. Workshop Kolbenverdichter

Die deutschsprachige Plattform für einen hochkarätigen Informationsaustausch findet bereits zum 18. Mail bei KÖTTER Consulting Engineers in Rheine statt und richtet sich an Hersteller, Betreiber, Serviceunternehmen und Wissenschaftler. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 150 Besucher erwartet. Unter den teilnehmenden Unternehmen ist der Anteil der Betreiber nach wie vor hoch.

Das 2-tägige Programm besteht aus sorgfältig ausgewählten Fachvorträgen mit Referenten aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft sowie einer begleitenden Fachausstellung, in der Firmen ihre Produkte und Leistungen präsentieren. In den Pausen werden verschiedene Versuchsvorführungen aus dem Hause KÖTTER zum Thema Schwingungstechnik gezeigt.

Die traditionelle Abendveranstaltung nach dem ersten Workshop-Tag bietet allen Teilnehmern Gelegenheit, die Gespräche in gemütlicher Atmosphäre fortzuführen. Für einen Programmhöhepunkt des Abends wird auch beim 18. Workshop Kolbenverdichter wieder ein Überraschungsgast sorgen.

Verwandte Themen
IFAT 2018 mit neuer Zukunftsplattform experience.science.future. weiter
forum kks am 18./19. Januar 2018 weiter
DWA-Kanalbetriebstage in Nürnberg weiter
Symposium Grabenlos 2018 weiter
RENEXPO® INTERHYDRO: Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar weiter
Fachtagung GFK Unlimited in München weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf Cover

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf


Claudia Suckut

mehr
Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr