3R

RSV-Tag: Schachtsanierung für Planer und Sachverständige

Wie und womit gelingt Schachtsanierung nachhaltig? Das ist die zentrale Frage, der auf dem RSV-Tag "Schachtsanierung für Planer und Sachverständige" am 1.7.2015 in Peine nachgegangen werden soll.

Kein Abwasser-Kanalnetz ist ordnungsgemäß instandgesetzt, solange die zugehörigen Revisionsschächte nicht saniert sind. Das ergibt sich schon aus der einfachen Tatsache, dass auf einen Kilometer öffentlichen Kanal im statistischen Durchschnitt 20 Revisionsschächte kommen - bundesweit also allein 10 Millionen öffentliche Schächte, die synchron zu den Rohren altern und zu Sanierungsfällen werden. Auch hier stehen also Milliardeninvestitionen an, die natürlich bestmöglich getätigt sein wollen.

Was das technisch und vor allem unter dem Gesichtspunkt nachhaltiger Qualität bedeutet, darüber informieren Experten auf dem RSV-Tag "Schachtsanierung für Planer und Sachverständige", den der RSV - Rohrleitungssanierungsverband e.V. am 01.07.2015 in Peine veranstaltet. Neben einer umfassenden Darstellung der aktuellen material- und verfahrenstechnischen Möglichkeiten wird ausgiebig die Frage thematisiert, was Ausführungsqualität in der Schachtsanierung konkret bedeutet, und wie sie in der Praxis erreicht und kontrolliert werden kann.

Grundlage der Veranstaltung bildet das RSV–Merkblatt 6.2: „Sanierung von Schächten und Bauwerken“. Neben Vorträgen erfahrener Praktiker und Materialexperten steht in Peine "Schachtsanierung zum Anfassen" im Fokus: Das Publikum kann vor Ort diverse aktuelle Sanierungsverfahren live erleben - ein Konzept, das sich auch schon bei den gut besuchten RSV-Schachtsanierungstagen der Vorjahre bewährt hat.

Anmeldungsunterlagen können ab sofort beim RSV angefordert oder auf der RSV-Website herunter geladen werden

Zum 3R-Online Kalender geht es hier entlang...

Verwandte Themen
Symposium Grabenlos 2018 weiter
RENEXPO® INTERHYDRO: Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar weiter
GFK Unlimited weiter
Schwerpunkt Pipelinesicherheit bei ptc 2018 weiter
Auskleiden statt beschichten hat Auftraggeber überzeugt weiter
Schlauchliner- und Reparaturtag: 2018 wieder im Doppelpack weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr