3R

PE 100-Großrohrtechnik - Druckrohrleitungssysteme bis d 630 mm

Ziel des Seminars ist es, den mit der Auswahl, Umgang und Verarbeitung der Rohrleitungskomponenten für den erdbodenverlegten Polyethylen-Rohrleitungsbau betrauten Personen die theoretischen und praktischen Kenntnisse zu vermitteln. Der Werkstoffübergang zu herkömmlichen metallischen Rohrleitungssystemen ist genau so bedeutend wie die Verbindung der Polyethylenrohre untereinander. Auf die praktischen Übungen entfällt die Hauptzeit des Seminars. Der Seminarteilnehmer ist nach dem Seminar in der Lage, die PE 100–Großrohrtechnik praktisch anzuwenden.

Albershausen: 07.10.2014

Verwandte Themen
Call for Papers: ÖGL SYMPOSIUM GRABENLOS 2018 weiter
RENEXPO® INTERHYDRO: Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar weiter
GFK Unlimited weiter
Schwerpunkt Pipelinesicherheit bei ptc 2018 weiter
Schlauchliner- und Reparaturtag: 2018 wieder im Doppelpack weiter
InfraTech vom 10. bis 12. Januar 2018 in Essen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr