3R

wat 2015

Die wat (Wasserfachliche Aussprachetagung) ist das wichtigste Branchentreffen der Wasserwirtschaft. Sie ist das zentrale Forum des deutschen Wasserfachs und Informationsdrehscheibe zu aktuellen ordnungspolitischen und technischen Themen des Fachs.

Die Kombination aus Kongress und begleitender Fachmesse zieht jährlich rund 800 Fach- und Führungskräfte an – aus Versorgungsunternehmen, Industrie, Forschung, Politik, Verwaltung und Kommunen. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland.
Organisiert wird die wat seit über 60 Jahren vom DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches, Bonn, in Kooperation mit dem BDEW, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, Berlin. Sie findet jährlich an wechselnden Standorten statt.

Verwandte Themen
Trinkwassertage in den Fachwelten Bayern - Markt Schwaben und Röttenbach weiter
Großer Erfolg des neuen Duos für die Pipelinebranche weiter
gat und wat vom 28. bis 30. November in Köln weiter
gwf-Praxisseminar "Gastechnik / Gasversorgung" weiter
3. Fachtagung "Sichere Wasserversorgung - Immer und überall?" weiter
15. Seminar für Führungskräfte aus der Bau- und Versorgungswirtschaft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr