3R

RSV-Praxistag "Rehabilitation von Trinkwasserleitungen"

Der RSV-Praxistag „Rehabilitation von Trinkwasserleitungen“widmet sich ausführlich und praxisbezogen in vier Themenblöcken den gängigen Sanierungsverfahren und deren erforderliche Voraussetzungenfür eine weitere Nutzungsdauer von 50 Jahren.

Für Netzbetreiber aus Städten und Gemeinden sowie Zweckverbänden, aber auch für private Betreiber von Trinkwasserleitungen ist die Rehabilitation ein wichtiger Bestandteil der Instandsetzung.
Der RSV-Praxistag „Rehabilitation von Trinkwasserleitungen“ widmet sich ausführlich und praxisbezogen in vier Themenblöcken den gängigen Sanierungsverfahren und deren erforderliche Voraussetzungen für eine weitere Nutzungsdauer von 50 Jahren.


Eine interessante Fachausstellung der Sponsoren rundet das Programm dieser eintägigen Veranstaltung ab. Hier haben die Teilnehmer noch die Möglichkeit sich bei den Ausstellern technische Zusammenhänge näher erläutern zu lassen.
Das RSV-Praxisseminar „Rehabilitation von Trinkwasserleitungen“ richtet sich an Mitarbeiter von Stadtwerken, Kommunen, Planungs- und Ingenieurbüros, Umweltbehörden, Zweckverbänden sowie an Mitarbeiter von Rohrleitungsbau- und Sanierungsfirmen.


Kontakt

RSV - Rohrleitungssanierungsverband e. V., Lingen/Ems
Dipl.-Volkswirt Horst Zech
E-Mail: rsv-ev@t-online.de
www.rsv-ev.de


zum Programm

Verwandte Themen
Oldenburger Rohrleitungsforum „Rohrleitungen – Innovative Bau- und Sanierungstechniken“ weiter
IFAT 2018 mit neuer Zukunftsplattform experience.science.future. weiter
forum kks am 18./19. Januar 2018 weiter
DWA-Kanalbetriebstage in Nürnberg weiter
Symposium Grabenlos 2018 weiter
RENEXPO® INTERHYDRO: Energiewende ohne Wasserkraft nicht vorstellbar weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf Cover

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf


Claudia Suckut

mehr
Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr