3R

Europipe liefert Stahlrohre für Pipeline

Großauftrag für den Stahlkonzern Salzgitter: Die Salzgitter-Beteiligung Europipe liefert 450.000 Tonnen Stahlrohre für das Pipelineprojekt South Stream.

Die South Stream Transport B.V., Amsterdam/Niederlande, sowie die EUROPIPE GmbH, Mülheim an der Ruhr, haben am 29. Januar einen Vertrag für die Lieferung von Stahlrohren für den Bau der South Stream Offshore Pipeline unterzeichnet. EUROPIPE wird über 600 km des ersten 931 km langen Strangs der offshore Gasleitung fertigen. Die Route der 32-Zoll-Rohrleitung (813 mm A. D.) verläuft im Schwarzen Meer in Tiefen von bis zu 2.200 m von Anapa in Russland bis nach Varna, Bulgarien.

Das Auftragsvolumen für EUROPIPE umfasst 450.000 Tonnen Rohre nach DNV Offshore Standard DNV-OS-F101, Submarine Pipeline Systems 2010. Die Herausforderung bei diesem Auftrag liegt in den extrem hohen Anforderungen an die Geometrie (Kreisrundheit). Bei einem Außendruck von >200 bar in 2.200 m Verlegetiefe ist eine gute Kollapsbeständigkeit für die Sicherheit der Rohrleitung und damit auch der Umwelt unabdingbar. Fast alle Rohre erhalten innen eine Auskleidung mit Epoxy und außen eine Isolierung aus Polypropylen.

Wichtiger Großauftrag für EUROPIPE

Diesen Auftrag erhielt EUROPIPE im internationalen Wettbewerb aufgrund ihrer Kompetenz in Technik, Kapazität, Subcontracting und Logistik. Die Order beinhaltet Rohrfertigung, Rohrbeschichtung, Beschaffung von Rohrbögen, Buckle Arrestors und die Betonummantelung eines Teils der Rohre sowie den Transport nach Bulgarien.

EUROPIPE wird die gesamte Menge von 450.000 Tonnen Rohre in ihrem Großrohrwerk Mülheim a. d. Ruhr produzieren. Die zur Rohrfertigung notwendigen Bleche liefern die beiden EUROPIPE Gesellschafter, die Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke und die Salzgitter Mannesmann GmbH.


Die Produktion unter Berücksichtigung enger Lieferzeiten führt bei EUROPIPE zu einer guten 2-schichtigen Kapazitätsauslastung für mehr als 12 Monate beginnend im April 2014. Die EUROPIPE Tochtergesellschaft MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH (MPC) beschichtet die Rohre innen und außen. Auch die Kapazität der MPC ist mit diesem Auftrag für den vorgenannten Zeitraum im 2-schichtigen Betrieb gut ausgelastet. Rund 700 Mitarbeiter werden in Mülheim an der Ruhr bei EUROPIPE und MPC durch diesen Auftrag beschäftigt.

Zum Auftrag gehören außerdem 135 Rohrbögen, die EUROPIPE bei der Salzgitter Tochtergesellschaft Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH bestellen wird. Aufträge über die Betonummantelung von 148 Kilometern Rohr sowie insgesamt 429 sogenannte Buckle Arrestors werden an Subcontractoren vergeben. Buckle Arrestors sind Rohre, die ein mögliches Einbeulen der Rohrleitung bei der Verlegung verhindern.

Logistische Herausforderung

Für EUROPIPE nimmt bei diesem Auftrag eine große Herausforderung an. Sie wird innerhalb sehr enger Lieferfristen für den termingerechten Transport der Großrohre von Mülheim an der Ruhr nach Bremen und für die weitere Seeverschiffung zu den Lagerplätzen in Burgas und Varna an der bulgarischen Küste verantwortlich sein.

Verwandte Themen
Stellenanzeige Thyssengas weiter
GF erwirbt Hersteller von vorisolierten Rohrleitungen in Nordamerika weiter
Augel als Innovationsführer im Mittelstand geehrt weiter
Stellenanzeige Open Grid Europe weiter
KRV: Kunststoffrohrsysteme im Aufwind weiter
Neue Marktanalysen für Exporte in der Kreislauf- und Wasserwirtschaft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr