3R

Gratis-Tool für Windows hilft bei der SEPA-Umstellung und berechnet IBAN-Nummer

Die SEPA-Umstellung sorgt für große Unruhe. Abelssoft hilft - und stellt das kostenlose Windows-Tool IBAN-Finder zur Verfügung. Es wird mit der Kontonummer und der BLZ gefüttert und gibt umgehend die dazu passende IBAN-Nummer und den BIC-Code bekannt - ohne die Notwendigkeit, die Kontodaten einer Webseite anzuvertrauen.

Der Zahlungsverkehr im europäischen Raum wird demnächst einheitlich gestaltet. SEPA kommt. Diese Abkürzung steht für "Single Euro Payments Area". Im Rahmen der Umstellung fallen die bewährte Kontonummer und die Bankleitzahl weg. An ihre Stelle rückt die IBAN-Nummer (International Bank Account Number). Sie enthält die Kontonummer, die Bankleitzahl, einen Ländercode und eine Prüfziffer.


Noch befinden wir uns in einer Übergangszeit. Aber schon bald wird die Verwendung des IBAN-Zahlenmonstrums zur Pflicht. Doch wie bringt man die IBAN-Nummer der Geschäftspartner in Erfahrung? Wer noch keine entsprechende Post erhalten hat, nutzt ab sofort den völlig kostenlosen IBAN Finder, um die IBAN selbst zu berechnen.

Der IBAN Finder ist leicht zu bedienen. Die Windows-Software nimmt in ihrem Fenster einfach die Kontonummer und die Bankleitzahl entgegen. Per Mausklick auf den Button "Umrechnen" gibt der IBAN Finder die korrespondierende IBAN und den nur für den Übergang gedachten BIC-Code (Bank Identifier Code) aus. Sie lassen sich problemlos in die Zwischenablage stellen.


Der IBAN Finder arbeitet als Windows-Programm auf dem eigenen Rechner. Im Gegensatz zu webbasierten IBAN-Tools verlassen die Kontodaten des Anwenders also nicht den eigenen PC. Dr. Sven Abels von Abelssoft: "Beim IBAN-Finder muss der Anwender seine Daten keiner Webseite anvertrauen und über das Internet übertragen. Er startet stattdessen die Software einfach lokal und die Berechnung erfolgt auf dem eigenen PC."

Der IBAN Finder läuft unter Windows XP, Vista, 7, 8 und 8.1. Die Software (2,9 MB) wird verschenkt.


Kontakt:

www.iban-finder.de

www.abelssoft.de/

Verwandte Themen
Das Technik Jahrbuch Sanierung – Ihr Buch als „Best of“ des Sanierungsmarktes 2017 weiter
DVGW fordert gemeinsamen Netzentwicklungsplan für Strom und Gas weiter
Handbuch ABAK für Mitglieder der RAL-Gütegemeinschaft Kanalbau weiter
Ingenieurbüro Ohlsen feiert 35-jähriges Jubiläum weiter
ROSEN Gruppe zeigt Engagement für die Pipelinebranche weiter
Neuer Vertriebsgeschäftsführer bei der BKP Berolina weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr