3R

2. Deutscher Reparaturtag am 19. September in Kassel

Der Reparaturbereich und die in Deutschland teilweise seit vielen Jahren etablierten, vielfältigen Reparaturtechniken sind seit jeher eine kostengünstige und wirtschaftliche Alternative bei entsprechenden Einzelschadensbildern und -situationen. Sie sind daneben für notwendige Vorsanierungen oder Ergänzungsarbeiten auch für die Renovierungsverfahren unverzichtbare Techniken.

Am 19. September 2013 findet im Kongress Palais Kassel der 2. Deutsche Reparaturtag statt. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung in Mainz im vergangenen Jahr setzen der Verband Zertifizierter Sanierungsberater für Entwässerungssysteme e.V. (VSB) und die Technische Akademie Hannover e.V. (TAH), die gemeinsam für Durchführung und Konzeption verantwortlich zeichnen, inhaltliche Schwerpunkte mit anwendungstechnischen Themenstellungen.

Insbesondere Erfahrungsberichte von kommunalen Nutzern und Planern aus Ingenieurbüros mit den verschiedenen Reparaturverfahren werden den Auftakt der von Prof.-Dr.-Ing. Volker Wagner von der Hochschule Wismar moderierten Ein-Tages-Veranstaltung prägen. Dabei stehen Injektionsverfahren, Kurzliner, Roboter, Manschetten und Flutungstechnik im Fokus. Darüber hinaus wird der Stand der Technik bei der Reparatur begehbarer Schächte und Kanäle skizziert. Im weiteren Verlauf kommen planerische Aspekte hinzu: Ausgewiesene Fachleute der Branche referieren über die Auswahl der geeigneten Reparaturtechniken oder die Art der Ausschreibung und stellen Entscheidungskriterien zur Auswahl der Sanierungsart vor.

Programm als PDF downloaden

Kontakt:

Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e.V. (VSB), Hannover

Tel. +49 511 848699-55

E-Mail: info@sanierungs-berater.de

www.sanierungs-berater.de

Verwandte Themen
Pipeline-Symposium 2018: Call for Papers weiter
Schweißnahtumhüllung mit DENSOLEN auf Erdgashochdruckleitung in Oberbayern weiter
AMISCREEN – eine Erfindung bekommt Konturen weiter
Beton-Kunststoff-Verbundrohr DN 1200 im Einsatz in Achern weiter
Fernkälte-Netzausbau der Stadtwerke München weiter
Professionelle Wasserleckortung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr