3R

Entscheidung zu Nabucco West im Juni erwartet

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev spricht bei seinem Staatsbesuch in Österreich am 13. Mai von einer baldigen Entscheidung.

Im Zusammenhang mit der geplanten Gaspipeline aus Aserbaidschan ab der türkischen Grenze nach Europa spricht der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev von einer baldigen Entscheidung. Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer sagte am 13.5. in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Aliyev in Wien, dass die Entscheidung in den nächsten Wochen fallen werde, letztendlich im Juni.

Aliyev lobte die türkisch-aserbaidschanische Pipeline TANAP, die die "Tür für aserbaidschanisches Gas für Europa öffnet". Offen ist noch die Entscheidung über den weiteren Verlauf der Pipeline ab der türkischen Grenze - über Rumänien und Ungarn bis zum österreichischen Knotenpunkt Baumgarten, also das von der OMV vorangetriebene Projekt Nabucco West oder über Albanien und Griechenland direkt nach Italien (TAP).

Gefragt nach dem von Russland geplanten Konkurrenz-Pipelineprojekt South Stream sagte Aliyev: "Wir fürchten Konkurrenz nicht." Im Gegenteil, Konkurrenz sei gut für den Erfolg, für die Konsumenten und für die Produzenten. Gleichzeitig betonte er, Diversifikation bedeute nicht nur die Diversifikation von Routen. Im Falle Aserbaidschans handle es sich um "eine neue Quelle und eine neue Route".

Egal wie die Entscheidung ausgehe, gebe es Kooperation im Bereich Energie, sagte Fischer. Und Aliyev verwies auf den staatlichen Ölfonds, welcher "einer der transparentesten aller Ölfonds ist". Dieser sei auf der Suche nach Investoren, sagte Aliyev.

Die beiden Präsidenten sprach außerdem über gemeinsame Projekte und Vorschläge für solche in anderen Wirtschaftszweigen - im Bereich Infrastruktur, Tourismus, Gesundheitswesen zum Beispiel.

Verwandte Themen
Armaturenwechsler im Kleinformat weiter
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf DWA-Merkblatt M 808 weiter
Überarbeitung: DWA-Merkblatt M 181 weiter
Entwurf: DWA-M 143-09 weiter
Neuerscheinung: DWA-A 143-07 weiter
Zurückziehung: GW 303-2 weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr
Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG Cover

Zulassungsverfahren für Errichtung und Betrieb von Rohrfernleitungen Teil 1: Gasversorgungsleitungen im Sinne des EnWG


Bettina Keienburg, Michael Neupert

mehr