3R

Umstrittene Pipeline für Ethylen ist im Probebetrieb

Im Sommer soll der Regelbetrieb starten. Die EPS-Pipeline verläuft durch den Ostalbkreis und hat für viel Unmut gesorgt.

Die Pipeline konnte nun erstmals mit Ethylen befüllt werden. Wie das Unternehmen mitteilt, sei für den Betrieb ein hochmodernes Überwachungssystem installiert worden. Die in der Regel zweifach vorhandenen sicherheitstechnischen Einrichtungen würden ständig Mengen, Druck und Temperatur in der Pipeline überwachen.
Inzwischen habe ein Leck-Test stattgefunden. Dabei sei eine kleine Menge Ethylen entnommen worden. Das System habe wie geplant Alarm geschlagen und den Druckabfall gemeldet, heißt es in der Mitteilung. Der TÜV Süd habe dies bestätigt. Auch die Leck-Ortung des vermeintlichen Schadens habe einwandfrei funktioniert. Jetzt seien weitere Tests vorgesehen, um in diesem Sommer in den regelmäßigen Förderbetrieb überzugehen.Das Ethylen könne nun von der Nordsee bis fast an die österreichische Grenze gelangen.
Klagen aus dem Ostalbkreis gegen die Pipeline sind vor Gericht gescheitert.

Verwandte Themen
Oldenburger Rohrleitungsforum „Rohrleitungen – Innovative Bau- und Sanierungstechniken“ weiter
Neuer Geschäftsführer Vertrieb bei egeplast weiter
IFAT 2018 mit neuer Zukunftsplattform experience.science.future. weiter
Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 143-11 weiter
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 143-9 weiter
Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 143-8 weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf Cover

„Augen auf“ beim Isolierflanschkauf


Claudia Suckut

mehr
Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung Cover

Zustandsbewertung von metallischen Rohrleitungen der Gas- und Wasserversorgung

Die DVGW-Merkblätter GW 18 und GW 19 im Kontext der aktuellen Regelwerke zur Instandhaltung
Hans-Jürgen Kocks / Hans Gaugler

mehr
Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015 Cover

Zustand der Kanalisation in Deutschland – Ergebnisse der DWA-Umfrage 2015


Christian Berger / Christian Falk / Friedrich Hetzel / Johannes Pinnekamp / Silke Roder / Jan Ruppelt

mehr